Aktuelle Meldungen

Syna erneuert Kabel in der Ginsterhalde in Oberweissach

Dafür muss die Straße Ginsterhalde ab Station auf Höhe Ginsterhalde 19 bis zum Anliegerweg auf Höhe Ginsterhalde 39 halbseitig gesperrt werden. Die Baumaßnahme dauert ca. 2 bis 3 Wochen. Um die Versorgungssicherheit zu erhöhen, werden zusätzlich Mittelspannungskabel verlegt.    
Die Anwohner werden über Wurfzettel von der Baufirma Lukas Gläser GmbH & Co. KG informiert.