Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde und Service / Aktuelle Meldungen / Vorankündigung Klassik im Täle

Vorankündigung

Die Gemeinde Weissach im Tal veranstaltet das 5. „Klassik im Täle“
Es findet am Freitag, den 6. November 2020 um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle Unterweissach statt.  Auf dem Programm stehen Klassiker von Beethoven, Schumann, Mendelssohn und Gade in verschiedenen Besetzungen mit folgenden Instrumenten: Violine, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Oboe und Klavier. Zwar wird es Corona bedingt keine Pause geben, jedoch lässt sich der Abend durchaus in zwei Teile gliedern. Während im ersten Teil klassische Werke in Duo- und Triobesetzung  interpretiert werden, stehen im zweiten Teil des Konzertes wieder unterhaltsame Werke von Johann Strauss und anderen Komponisten der Salonmusik, gespielt von unserem „Miniorchester“, auf dem Programm.

Bei der Besetzung gibt es alte Bekannte und neue Gesichter. Es spielen für Sie Michael Wille (Violine), Christof Neundorf (Violoncello), Anton Vogel (Kontrabass), Tomoko Hermann (Klarinette), Andreas Dürr (Klavier) und Andreas Vogel (Oboe). Wie gewohnt wird Andreas Vogel wieder die Moderation innehaben.  Eintrittskarten im VVK 14 € / 12 € erm.; Abendkasse 17 € / 15 € erm.
 
Karten erhalten Sie ab 19.10.2020 an folgenden Vorverkaufsstellen:
Allmersbach im Tal: Ratsapotheke Auenwald: Apotheke Unterbrüden Weissach im Tal: Balis Teeschenke und Ortsbücherei
 
Bitte beachten Sie:
Der Eintritt zur Veranstaltung ist ausschließlich nur mit einem Mund- und Nasenschutz bis zum Sitzplatz gestattet. Die Einhaltung eines Mindestabstands zu anderen Personen von 1,5 Metern wird empfohlen. Es gelten die allgemein gültigen Bestimmungen der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg.Um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, sind die Sitzplätze auf 80 Personen beschränkt.