Sie befinden sich hier: : Startseite / Familie und Bildung / Bibliothek / Ortsbücherei

   

Die Ortsbücherei befindet sich in der 1780 erbauten
„Kronen-Scheuer“ im Ortsteil Unterweissach
und verfügt über einen Medienbestand von ca. 9.000 Medien.

Öffentliche Bibliothek

Für die Einwohner der Gemeinde Weissach im Tal und Auswärtige.

Wenn Sie uns besuchen, gelten die üblichen Regeln: Bitte setzen Sie die Mund-Nasen-Bedeckung (Community-Maske) auf und halten Sie 1,5m Abstand ein.


Recherchieren im Medienkatalog

Öffnungszeiten:

Dienstag
16:00 - 19:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr
Samstag
10:00 - 12:00 Uhr

Ganzjährig auch in den Ferien geöffnet

Gebühren:

Für die Öffentliche Ausleihe wird eine Jahresgebühr von 6,- Euro erhoben (Kinder und Jugendliche kostenlos); alternativ ist eine einmalige Ausleihe von 1,- Euro möglich.
 
Kopien: pro S/W-Kopie: 0,10 Euro , pro Farb-Kopie: 0,30 Euro

Benutzungsordnung (133,2 KB)

Bibliothek vor Ort

  • Romane
  • Sachbücher
  • Kinder-und Jugendbücher
  • Hörbuch-CDs für Kinder und Erwachsene
  • Tonies, auch Boxen zum Entleihen
  • DVDs für Kinder und Erwachsene
  • Spiele
  • Konsolenspiele (Nintendo, Switch, Wii), auch Spielekonsolen zum Entleihen
  • Zeitschriften

Bibliothek digital

Medienkatalog (OPAC):

  • Medien suchen und finden
  • Medien verlängern und vormerken
  • Onleihe-Medien ausleihen, ohne separate Anmeldung (eBooks, digitale Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen online ausleihen und zeitlich begrenzt auf PC, Laptop, Tablet oder Smartphone nutzen).
  • Eigene Daten verwalten und einsehen
  • E-Mail-Adresse für Nachrichten hinterlegen
  • Anschaffungsvorschläge einreichen
  • Eigene Titellisten anlegen
  • In elektronischen Angeboten stöbern (Brockhaus, Antolin…)

Team

Von li. nach re.: Christine Gottwald, Regina Döttling, Claudia Wolter, Katharina Dreyer

Ortsbücherei Weissach im Tal
Friedenstr. 10
71554 Weissach im Tal
Ortsteil: Unterweissach
Telefon: 07191 368523
E-Mail buecherei@weissach-im-tal.de

Leitung:
Dipl.-Bibliothekarin
Regina Döttling