Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde und Service / Aktuelle Meldungen

AKTUELLE MELDUNGEN

Einigung über den Welzgraben in Unterweissach erzielt (13. Januar 2021)

Seit vielen Jahren prägt das baufällige Gebäude im Welzgraben 16 in Unterweissach, direkt neben dem Rat- und Bürgerhaus das rückwärtige Gesicht des Rathausplatzes. Ziel der Gemeinde war und ist es deshalb, dieses Gebäude zu erwerben, abzubrechen – und dort eine Neugestaltung mit Aufwertung des Platzes zu erreichen. Gegen Ende des vergangenen Jahres konnte die Gemeindeverwaltung jetzt eine Einigung mit den verschiedenen Eigentümern des Welzgrabens 16 über den Verkauf des abgängigen Gebäudes erzielen. Zusammen mit einem Stadtplaner werden jetzt verschiedene Neugestaltungsmöglichkeiten untersucht, die dann im Gemeinderat vorgestellt und beraten werden sollen.  
 

Entwicklungsperspektive des Alten Schulhaus-Areals in Oberweissach zeichnet sich ab (13. Januar 2021)

Das Alte Schulhaus in Oberweissach befindet sich bekanntlich in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand. Verwaltung und Rat sind sich einig, dass dieses wichtige Kulturdenkmal von Oberweissach erhalten bleiben soll. Die Sanierung des Gebäudes erfordert eine immense Investition, aufgrund des Gebäudezustands können Überraschungen während der Bauphase nicht ausgeschlossen werden. Gerade im Hinblick auf die marode Bausubstanz und den letztlich nur schwer zu kalkulierenden Aufwand erscheint es aus Sicht von Rat und Verwaltung geboten, diese Sanierung einem Privatinvestor mit entsprechender fachlicher Expertise zu überlassen - für die Gemeinde selbst wäre es ein zu hohes finanzielles Risiko. Die Gemeinde ist in der glücklichen Lage, dass mehrere Investoren sich für das Objekt interessieren und es in ihrem Sinne restaurieren würden. Der Gemeinderat hat Ende des letzten Jahres nun festgelegt, dass man zusammen mit dem Interessenten, der das Altgebäude erhalten und selbst sanieren – und kein weiteres Mehrfamilienhaus auf dem Schulhof errichten will – ein Nutzungskonzept erarbeiten möchte. Dabei spielt auch die künftige Ausgestaltung des alten Schulhofes eine wichtige Rolle. Es zeichnet sich insofern nun eine gute Entwicklungsperspektive für dieses wichtige, Ortsbildprägende Gebäude in Oberweissach ab.

1971 – Ein besonderer Jahrgang! (13. Januar 2021)

Ein bekanntes Sprichwort besagt “Man soll die Feste feiern, wie sie fallen”. Das Jahr 2021 ist ein ganz besonderes Jahr, feiert die Gemeinde Weissach im Tal  doch ich 50-jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass möchte die Gemeinde auch allen, die 1971, also im Gründungsjahr der Gesamtgemeinde geboren wurden, einen kleinen Geburtstagsgruß zukommen lassen. Alle, die in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag feiern, erhalten deshalb von der Gemeinde einen Jubiläumssekt.