Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Ausschuss beschäftigte sich mit dem Krämermarkt

Die Gemeindeverwaltung Weissach im Tal veranstaltet pro Jahr zwei Krämermärkte, die im Ortskern von Unterweissach im Bereich der Stuttgarter Straße, Lindenplatz und der Forststraße stattfinden. Die Krämermärkte finden gemäß der Marktsatzung für Jahr- und Wochenmärkte vom 12.07.2001 (Änderung 2003) an jedem ersten Mittwoch im April und an jedem zweiten Mittwoch im Oktober statt.
Während und nach dem Markttag sind beim Polizeiposten Weissach im Tal und beim Ordnungsamt der Gemeinde Weissach im Tal mehrere Beschwerden von Bürgern, Anwohnern und Verkehrsteilnehmern eingegangen. Gegenstand der Beschwerden waren überwiegend das Verkehrschaos (Sperrung, Umleitung, etc.) und die Sicherheit (keine Rettungsgassen, Befahren des Marktgeländes trotz Veranstaltung)
Aufgrund der örtlichen Begebenheiten ist es sehr schwierig Rettungsgassen und Rettungswege offen zu lassen. Diese sind jedoch bei Veranstaltungen zwingend vorgeschrieben.
Im Verwaltungsausschuss befasste man sich dieser Tage mit dieser Thematik. Den Ratsmitgliedern wäre eine Beibehaltung des bisherigen Veranstaltungsortes am liebsten. Vorausgesetzt, die Sicherheitsaspekte können gewährleistet werden. Die Verwaltung wurde daher beauftragt, alternativ zu prüfen, ob der Krämermarkt nicht in Gänze im Bereich der Forst-/Backnanger Straße bzw. der Welzheimer Straße abgehalten werden kann.

(Erstellt am 14. Dezember 2016)