Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Weiterer Förderantrag bewilligt – Umsetzung der neuen Wasserversorgungskonzeption kann weiter fortgesetzt werden

Sehr erfreut waren Bürgermeister Ian Schölzel und Kämmerer Alexander Holz über die Programmentscheidung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft bzgl. des Förderprogramms für Wasserwirtschaft. Nachdem die Gemeinde bereits für den Neubau des Wasserhochbehälters am Alten Hau in Bruch einen Zuschuss in Höhe von 188.000 Euro erhalten hat, ist ihr nun auch eine Förderung in Höhe von 284.800 Euro für die neue Trinkwasseraufbereitungsanlage am Hoholz in Oberweissach bewilligt worden. Damit kann der nächste Bauabschnitt der neuen Wasserversorgungskonzeption, wie geplant fortgesetzt werden.
Das beauftragte Ingenieurbüro Riker und Rebmann kann nun die Ausschreibungsplanung vornehmen.