Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Landesamt für Denkmalpflege dokumentiert Stollenanlage zu Archivzwecken

Vertreter des Landesamtes für Denkmalpflege verschafften sich ein Bild von den drei auf dem Romboldgelände vorhandenen Stollen. Es handelt sich um Luftschutzstollen, in einem Fall diente der Stollen auch der betrieblichen Einrichtung.
Die Stollenanlagen wurden befahren und werden parallel dem Abbruchgeschehen bauseits lage- und höhenmäßig eingemessen. Der dabei zu erstellende Aufmaßplan dient dem Denkmalamt in Ergänzung der vorhandenen Dokumentation zu Archivzwecken.
Die - soweit anhand der örtlichen Situation einsehbar - umfänglichste Anlage des Luftschutzstollens (südlicher Teil des Doppelstollens an der Jägerhalde) ist geschätzt um die 50 Gangmeter lang, aktuell führt sie noch etwa 35 Meter tief in den Hang.