Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Erfolgreiche Politik der Baulückenschließung fortgesetzt

Seit einigen Jahren verfolgt der Weissacher Gemeinderat das Ziel, Baulücken im Ortsgebiet zu schließen.
Seitens der Bauverwaltung war hierfür eigens ein Baulückenkataster aufgestellt worden, woraus ein Konzept zur Baulückenschließung erarbeitet wurde.
Mit dem Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Jägerhalde, Flst. 1351 + 1357“ in Unterweissach konnte nunmehr erneut die planungsrechtliche Grundlage zur Schließung einer Baulücke gelegt werden.
Der Gemeinderat folgt diesbezüglich auch den landes- und regionalpolitischen Zielsetzungen bzgl. der innerörtlichen Nachverdichtung. Seitens des Regierungspräsidiums wird diese Politik des Gemeinderats deshalb auch gern gesehen: „Die Maßnahmen der Gemeinde Weissach im Tal zur Entwicklung innerstädtischer Potentialflächen werden sehr begrüßt“. Bereits jetzt zeichnen sich in verschiedenen Ortsbereichen weitere Möglichkeiten zur Nachverdichtung ab, die ebenfalls genutzt werden sollen.