Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde / Kurz und bündig

Die Gemeinde - Kurz und bündig

Postleitzahl und Vorwahl

Postleitzahl: 71554

Telefon-Vorwahl: 07191

Lage

Weissach im Tal liegt an den Kreisstraßen

  • K 1838 Oberweissach - Hohnweiler
  • K 1841 Heutensbach - Cottenweiler
  • K 1842 Cottenweiler - Wattenweiler - Oberweissach
  • K 1843 Backnang - Unterweissach
  • K 1908 Unterweissach - Lutzenberg
  • K 1907 Waldrems - Sechselberg
  • auf einer Höhe zwischen 255 m und 460 m über NN.

Weissach im Tal erstreckt sich über eine Fläche von 1414 ha.

Entfernungen

Durchschnittliche Entfernung
    nach Backnang: 7 km
    nach Stuttgart ca. 30 km

Backnang liegt:
    an der Murr
    an der Bahnlinie Stuttgart - Nürnberg
    an der B 14

Amtliche Bevölkerungsstatistik

Entwicklung der Einwohnerzahl

Jahr
Einwohnerzahl
31.03.2000
7.233
31.12.2001
7.155
31.12.2002
7.196
31.12.2003
7.201
31.12.2004
7.225
31.12.2005
7.235
31.12.2006
7.209
31.12.2007
7.136
31.12.2008
7.109
31.12.2009
7.088
31.12.2010
7.026
31.05.2011
7.034

Ausländerstatistik

Stand 31.12.2009
Gesamtbevölkerung: 7.088
Ausländeranteil: 375
entspricht 5,29 % der Bevölkerung

Verteilung der Nationalitäten

Land
Anzahl
in % der Bevölkerung
Griechen
30
0,42 %
Italiener
97
1,37%
Jugoslawen
40
0,56 %
Portugiesen
32
0,45 %
Spanier
6
0,08 %
Türken
46
0,65 %
Österreicher
22
0,31 %
Amerikaner
5
0,07 %
übrige Ausländer
97
1,37 %

Religion

 
Wohnbevölkerung
Ev.
Röm.-kath.
Sonst.
o.A.
männl.
3.499
1.665
719
28
1.087
weibl.
3.589
1.885
819
38
847
gesamt
7.088
3.550
1.538
66
1.934

Altersstruktur

 
0 bis 20
21 bis 45
46 bis 65
Über 65
Deutsch/männlich
782
1.022
945
583
Deutsch/weiblich
729
974
967
712
Ausländer/männlich
30
65
63
10
Ausländer/weiblich
38
104
53
11
Deutsch/insgesamt
1.511
1.996
1.912
1.295
Ausländer/insgesamt
68
169
116
21

Gesamtbevölkerung

 
0 bis 20
21 bis 45
46 bis 65
Über 65
männlich
812
1.087
1.008
593
weiblich
767
1.078
1.020
723

Unser Wasser

Nachstehend gibt die Gemeindeverwaltung das Ergebnis der jüngsten Trinkwasseruntersuchungen im chemischen Bereich bekannt. Die Untersuchung wurde durchgeführt vom Labor Dr. Lörcher, 71636 Ludwigsburg. Die Trinkwasserproben wurden am 15.10.2013 aus den beiden Versorgungszonen entnommen. Die Güte des Trinkwassers in chemischer als auch in mikrobiologischer Hinsicht ist einwandfrei.

Zu den Ergebnissen der letzten Trinkwasser-Untersuchung (52 KB).