Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde / Umwelt / Aktuelle Tips
 Energiesparlampen 
Bei der Beleuchtung können Sie durch den Einsatz von sogenannten Energiesparlampen viel Strom und Geld einsparen. Als Energiesparlampen (ESL) werden kleine Leuchtstofflampen (sog. Kompaktleuchtstofflampen) bezeichnet, bei denen das zum Betrieb erforderliche Vorschaltgerät direkt im Lampensockel eingebaut ist.
 
Energiesparlampen sind zwar in der Anschaffung teurer, sparen aber die Mehrkosten durch den geringeren Stromverbrauch schon in zwei bis drei Jahren wieder ein, wenn sie in Bereichen eingesetzt werden, wo die durchschnittliche tägliche Einschaltdauer mehr als zwei bis drei Stunden beträgt.
 
Lampentyp Lebensdauer
Glühlampe 800  ý 1500 Stunden
Energiesparlampe 5000 ý 8000 Stunden
 
Die Lebensdauer einer ESL ist sehr viel höher als diejenige einer GL: Die "billige" Glühlampe muss während der Lebensdauer einer ESL etwa vier- bis achtmal erneuert werden.
 
Das untenstehende vereinfachte Rechenbeispiel zeigt die Einsparung für einen ganz alltäglichen Anwendungsfall: Austausch einer 60 W Glühlampe (GL) gegen eine gleich helle 11 W Energiesparlampe (ESL) in der Deckenleuchte eines Kinderzimmers.
 
und
 
Die Berechnung wurde mit ungünstigen Annahmen für die ESL durchgeführt. In der Regel kosten ESL nur 30 DM halten bis zu 8000 Stunden. Außerdem ist unterstellt, dass der Strompreis über die gesamte Zeit nicht steigt.
 
Bruttostrompreis aus der Stromrechnung: 0,27 DM/k/Wh
Durchschnittliche tägliche Lampenbrenndauer: 1,7 h/Tag
Jährliche Lampenbrenndauer: 600 h/Jahr
 
11 W Energiesparlampe 60 W Glühlampe
(ESL) (GL)
 
Lebensdauer pro Lampe 6000 h 1500 h
 
Nutzungszeit bei 600 h/Jahr 10 Jahre 2,5 Jahre
 
Kaufpreis pro Stück 35 DM 2 DM
 
Kaufpreis über 10 Jahre 10 DM 8 DM
(4 Stück á 2 DM)
 
Stromkosten über 10 Jahre 17,80 DM 97,20 DM
 
Stromkosteneinsparung 79,40 DM
 
Hinweis:
Die Gemeinde Weissach im Tal fördert Energiesparlampen mit je 5,- DM / Stück.
 
Weitere Informationen:
Gemeindeverwaltung Weissach im Tal
Umweltbeauftragter, Telefon: 07191/3531-32
e-mail: rudolf.scharer@weissach-im-tal.de